ALLGEMEINE

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

 

§ 1 Gegenstand des Vertrages

1.1. Die upDATE Gesellschaft für Beratung und Training mbH (upDATE GmbH) bietet, in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule, Unternehmen zur Fortbildung ihrer Mitarbeiter das Sales Master Program in dem Studienzentrum Nürnberg (Studienzentrum der upDATE GmbH Nürnberg in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule) an. Die Geschäftsbeziehung zur Durchführung des Sales Master Programs besteht zwischen der upDATE GmbH und dem Auftraggeber (Unternehmen oder Teilnehmer, wenn sich dieser in eigenem Namen anmeldet). Es gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung in Verbindung mit dem Anmeldeformular. Abweichende Bedingungen der Auftraggeber erkennt die upDATE GmbH nicht an, es sei denn, die upDATE GmbH hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

1.2. Die Rechte und Pflichten des Teilnehmers werden durch den Inhalt der Studienzentrumsordnung bestimmt. Ist der Auftraggeber ein Unternehmen, verpflichtet es sich, dafür Sorge zu tragen, dass der Teilnehmer die Studienzentrumsordnung einhält.

 

§ 2 Anmeldung und Zulassung

2.1. Die Anmeldung der Teilnehmer durch den Auftraggeber hat schriftlich unter Verwendung des Online-Anmeldungsformulars unter http://www.salesmasterprogram-it.de/anmeldung/ zu erfolgen. Die Prüfung der jeweiligen Zulassungsvoraussetzungen des Teilnehmers erfolgt durch den Kooperationspartner DIPLOMA Hochschule. (siehe auch Datenweitergabe §9)

2.2. Das Anmeldeformular ist vorab online auszufüllen und beinhaltet zwei Abschnitte: Teil 1 wird durch den Auftraggeber ausgefüllt und hat neben der Rechnungsanschrift, die Einzugsermächtigung und die Anerkennung dieser AGBs zum Inhalt; Teil 2 des Formulars beinhaltet die persönlichen Daten des Teilnehmers und ist durch diesen auszufüllen. Die upDATE GmbH sendet im Anschluss an die Online-Anmeldung per E-Mail eine Auftragsbestätigung mit dem Anmelde-PDF an den Auftraggeber. Dieses PDF muss ausgedruckt und an den entsprechenden Stellen vom Auftraggeber und dem Teilnehmer unterzeichnet werden. Danach ist das PDF-Formular an folgende Anschrift zu versenden:

Studienzentrum der upDATE GmbH Nürnberg
in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule
Lina-Ammon-Straße 19a, 90471 Nürnberg

2.3. Der Zugang o.g. E.Mail mit dem Anmelde-PDF stellt zugleich die Auftragsbestätigung dar. Der Vertrag kommt mit dieser Auftragsbestätigung zustande, vorausgesetzt der Teilnehmer erfüllt die Zulassungsbedingungen und wird somit durch die DIPLOMA Hochschule immatrikuliert.

 

§ 3. Leistungen

3.1. Der Umfang der vertraglichen Leistungen im Rahmen des Sales Master Programs ergibt sich aus den jeweiligen Informationsunterlagen zu dem Programm.

3.2. Ist zum Zeitpunkt der Anmeldung oder Zulassung die Zeit für die einzelnen Veranstaltungen noch nicht in den Informationsunterlagen festgelegt, wird die upDATE GmbH diese Daten rechtzeitig bekannt geben.

3.3. Die Leistungen im Rahmen des Sales Master Programs umfassen neben den Vorlesungseinheiten die Bereitstellung von Unterlagen sowie geeigneter Unterrichtsräume und die zusätzlichen Führungskräftemodule. Die Kosten für die Unterbringung und Anreise der Teilnehmer sind nicht enthalten und vom Auftraggeber selbst zu tragen.

3.4 Die Teilnehmer erhalten für die Durchführung des Programms ein Tablet zur Verfügung gestellt, welches mit Bestehen der Masterprüfung in ihr Eigentum übergeht.

 

§ 4. Leistungsänderungen/Leistungsverhinderung

4.1. Das Sales Master Program wird langfristig geplant und regelmäßigen Qualitätskontrollen unterzogen. Die Sicherung der Qualität erfordert dauernde Anpassungen. Aus diesem Grund behält sich die upDATE GmbH eine Weiterentwicklung des Programms vor. Derartige Änderungen berechtigen nicht zu Schadensersatzansprüchen. Über notwendige Änderungen informiert die upDATE GmbH den Auftraggeber unverzüglich.

4.2. Die Durchführung des Sales Master Programs ist von einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern abhängig. Wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann die upDATE GmbH das Programm verschieben oder absagen. Die upDATE GmbH informiert die Teilnehmer und Auftraggeber unverzüglich über die Absage oder die Verschiebung und erstattet bereits gezahlte Gebühren zurück. Weitere Ansprüche seitens der Auftraggeber sind ausgeschlossen.

4.3. Im Falle höherer Gewalt ist die upDATE GmbH für die Dauer der Behinderung von der Leistungspflicht befreit. Höhere Gewalt sind Umstände, welche die upDATE GmbH nicht zu vertreten hat, die aber die Leistungen der upDATE GmbH wesentlich erschweren oder unmöglich machen.

 

§ 5. Rücktritt, Nichtteilnahme und Kündigung laufender Studiengänge

5.1. Der Auftraggeber kann die Anmeldung zum Sales Master Program bis zum Eingang seiner Auftragsbestätigung durch die upDATE GmbH schriftlich widerrufen, ohne dass hierfür Kosten entstehen.

5.2. Bei einer Absage der Teilnahme bis 4 Wochen vor Semesterbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 150 Euro fällig. Die Absage hat in schriftlicher Form zu erfolgen. Danach ist eine Absage nicht möglich. Der Auftraggeber kann jedoch mit Zustimmung der upDATE GmbH eine Ersatzperson benennen, welche den Platz einnimmt. Die upDATE GmbH kann der Teilnahme der Ersatzperson widersprechen, wenn sie nicht die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt.

5.3. Der Auftraggeber kann den Vertrag jeweils zum Semesterende mit einer Frist von 2 Monaten schriftlich kündigen. Die Kündigung ist an das Studienzentrum upDATE GmbH Nürnberg in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule, Lina-Ammon-Straße 19a, 90471 Nürnberg zu richten.

5.4. Bei einem schwerwiegenden Verstoß des Teilnehmers gegen die Studienzentrumsordnung behält sich die upDATE GmbH im Falle der Unzumutbarkeit der Fortsetzung des Vertrages das Recht vor, den Vertrag aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen.

5.5. Die upDATE GmbH hat aus anderen wichtigen Gründen, welche von ihr nicht zu vertreten sind, das Recht, den angekündigten Studiengang außerordentlich zum Beginn des Semesters zu kündigen. Derartige Kündigungsgründe sind unter anderen: Verzug mit einer Rate von mehr als 2 Wochen oder falsche Angaben des Teilnehmers in Bezug auf die Zulassungsvoraussetzungen.

5.6 Bei einem Rücktritt, einer Nichtteilnahme oder im Falle der Kündigung sind alle von der upDATE erhaltenen Unterlagen zurückzugeben. Dies gilt besonders für das zur Verfügung gestellte Tablet.

 

§ 6. Zahlungsbedingungen

6.1. Die upDATE GmbH erhält die in den Informationsmaterialien ausgewiesene Vergütung von dem Auftraggeber. Die Preise verstehen sich, soweit nicht ausdrücklich anders angekündigt, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

6.2. Die Zahlweise der Vergütung erfolgt jeweils vor Semesterbeginn. Die Raten werden 10 Tage vor Semesterbeginn fällig. Aus organisatorischen Gründen wird Bankeinzug vereinbart. Im Online-Anmeldeformular sind hierzu die entsprechenden Daten des Auftraggebers anzugeben.

6.3 Für den Fall, dass zur Zulassung eine Eignungsprüfung erforderlich ist, sind diese Gebühren vom Auftraggeber direkt an die kooperierende DIPLOMA-Hochschule zu überweisen.

 

§ 7. Rechte an Materialien und Urheberrecht

Der Auftraggeber ist nicht befugt, Lizenzmaterial ohne vorherige schriftliche Zustimmung der upDATE GmbH zu vervielfältigen oder zu verbreiten oder nicht teilnehmenden Dritten zugänglich zu machen. Lizenzmaterial sind alle als solche gekennzeichneten Unterlagen des Sales Master Programs von der upDATE GmbH
und dem Studienzentrum upDATE GmbH Nürnberg in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule sowie zur Verfügung gestellte Software.

 

§ 8. Haftung

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Auftraggebers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. Die upDATE GmbH haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht in Person des Teilnehmers selbst entstanden sind. Insbesondere haftet die upDATE GmbH nicht für den entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Auftraggebers. Soweit die vertragliche Haftung der upDATE GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Ausbildern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Auftraggeber gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.

Sofern die upDATE GmbH fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstanden Schaden beschränkt.

 

§ 9. Datenschutz, Datenspeicherung, Datenweitergabe

9.1 Als die nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle versichern wir Ihnen, dass die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere die Teilnehmerdaten, bei uns zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und übrigen gesetzlichen Regelungen erfolgt.

9.2 Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. dem Kooperationspartner DIPLOMA Hochschule und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

9.3 Mit dem Vertragsschluss erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten (z.B. Adresse) entsprechend den vorgenannten Hinweisen einverstanden. Sie können der Verwendung jederzeit widersprechen.

9.4 Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft zu den zur Teilnahmeperson gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sofern die bei uns zur Person gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, werden die Daten auf einen entsprechenden Hinweis Ihrerseits selbstverständlich berichtigt. Sie haben ferner das Recht, Ihre Einwilligung in die Speicherung in die personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden die zur Person gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten des geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung eine Sperrung der betreffenden personenbezogenen Daten. Mit sämtlichen datenschutzrechtlichen Anfragen dürfen wir Sie bitten, sich an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden.

 

§ 10. Schlussbestimmungen

10.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des 
Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung
soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen
Zielsetzung möglichst nahe kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. 
undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Diese Bestimmungen gelten entsprechend 
für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist. § 139 BGB findet keine Anwendung.

10.2. Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Nürnberg.

10.3. Nebenabreden zu diesen Bedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich zwischen den Parteien festgelegt worden sind. Einseitige Vorbehalte oder Bedingungen im Zusammenhang mit der Anmeldung werden nicht Vertragsgegenstand.

 

§ 11. Google Analytics

Diese Website benutzt google-analytics, ein Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google-analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Vorliegend wurde eine sogenannte IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wir die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von google-analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen jedoch vorsorglich daraufhin, dass in diesem Fall ggfls. nicht sämtliche Funktionen der Website uneingeschränkt genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link Deaktivierungs-Addon verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch google-analytics auch verhindern, indem Sie durch Verwendung des folgenden Links ein sogenanntes Opt-Out-Cookie setzen. Dieses wird zukünftig die Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindern: Opt-Out-Cookie setzen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Weitere implementierte Google-Werbefunktionen
Der auf dieser Website implementierte google-analytics Code unterstützt Displaywerbung. Im Rahmen von google-analytics für Displaywerbung ist auf dieser Website Remarketing aktiviert. Sales Master Program-Anzeigen werden auf Websiten durch Drittanbieter, einschließlich Google, gezeigt. Sales Master Program und Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden dabei Cookies. Der kombinierte Einsatz von Erstanbieter-Cookies (z.B. google-analytics Cookies) und Drittanbieter-Cookies (z. B. Doubleclick-Cookies) erlaubt auf der Grundlage Ihrer früheren Besuche auf dieser Website eine zielgerichtete Anzeigenausrichtung, Anzeigenoptimierung und Anzeigenschaltung. Sie können mit dem Vorgabenmanager google-analytics für Displaywerbung deaktivieren und Anzeigen im Googledisplaynetzwerk anpassen. Darüber hinaus werden auf dieser Website die Googlefunktionen „Berichte zur Leistung nach demographischen Merkmalen und Interessen“ genutzt.“

Socialbookmarks upDATE bei Facebook upDATE bei Google+ upDATE bei Xing upDATE bei twitter upDATE-Blog